Lukas Schütte holt „Bläcki“ aus dem Kugelfang

Mit dem 115. Schuss holte Lukas Schütte die Saatkrähe „Bläcki“ aus dem Kugelfang und ist neuer König der Eickelborner Jungschützen. An seiner Seite regiert Neele Berglar, Königsoffiziere sind Ex-Majestät Nils Niehaus und Johannes Gerwin. Beim Schießen ging es recht schnell zur Sache: Hendrik Mattenklotz entriss mit dem 7. Schuss der Krähe das Zepter, und Justus Funke ließ es sich nicht nehmen, erst den Apfel (15. Schuss) und dann die Krone (26. Schuss) zu erringen. Das Vogelschießen war der gelungene Auftakt für das Eickelborner Schützenfest, dass vom 7. bis 9. Juli gefeiert wird.

1 Kommentar

  1. Knop michael

    schon wieder Schütte!!!

    Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.