Verdiente Offiziere geehrt

Beim diesjährigen Schützenfest erhielten fünf langjährig engagierte Offiziere Auszeichnungen vom Sauerländer Schützenbund: Den Orden für Verdienste bekam Dirk Danzebrink (2.v.l.), Zugoffizier der 3. Kompanie. Auszeichnungen für besondere Verdienste erhielten Kassierer Patrick Althoff (2.v.r.) sowie die Zugoffiziere Heinrich-Bernhard Koch (Mitte), 2. Kompanie, und Michael Rüsing (3.v.l.) 1. Kompanie. Für seine inzwischen 32-jährige Tätigkeit als Offizier wurde Michael Glarmin, Hauptmann der 2. Kompaníe, mit dem Orden für hervorragende Verdienste ausgezeichnet – die höchste Ordensstufe, die der Sauerländer Schützenbund zu vergeben hat.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.