Schützen kämpfen um Pokale

Der Wettbewerb um die besten „St. Antonius“-Schützen findet am 17. und 24. Februar jeweils von 11 bis 14 Uhr auf dem Schießstand des SC Eickelborn statt. Zu erringen sind die Titel des besten Einzelschützen, des besten Jungschützen und der erfolgreichsten Kompanie. Außerdem wird das Wertungsschießen für das Erlangen der verschiedenen Leistungsstufen der Schützenschnur durchgeführt. Die Siegerehrung ist am 16. März auf der Mitgliederversammlung der Schützenbruderschaft „St. Antonius“ Eickelborn.


Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.