Verdiente Offiziere geehrt

Vier langjährig verdiente Offiziere erhielten am Schützenfest-Sonntag, 14. Juli, Auszeichnungen vom Sauerländer Schützenbund. Den Orden für Verdienste bekamen André Aulbur (3.v.l.), Fahnenoffizier der 2. Kompanie, Jesko Ehrich (2.v.r.), 1. Kompanie, Fahnenoffizier der Hauptfahne der Schützenbruderschaft, und Heinz Löppenberg (3.v.r.), Feldwebel der 1. Kompanie, verliehen. Über eine besondere Auszeichnung freute sich Thomas Straube (2.v.l.), Hauptmann der 3. Kompanie. Für ihn hatten Stephan Deimel (r.) und Andreas Heiden (l.), Beisitzer im Vorstand des Kreisschützenbunds Lippstadt, den Orden für hervorragende Verdienste mitgebracht. Das ist die höchste Ordensstufe, die im Sauerländer Schützenbund vergeben wird. (Foto: Sommerfeld-Fotografie, Lippstadt)

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.