Kreisschützenfest wird auf 2021 verschoben

Das für den 19. bis 21. September in Bökenförde geplante Kreisschützenfest des Kreisschützenbundes Lippstadt wird auf das Jahr 2021 verschoben. Darauf verständigten sich die Vorstände des Schützenvereins Bökenförde und des Kreisschützenbundes mit Lippstadts Bürgermeister Christof Sommer. In Absprache mit allen Beteiligten wird der Schützenverein Bökenförde das Kreisschützenfest 2021 ausrichten. Der eigentlich für 2021 vorgesehene Ausrichter, die St. Sebastianus Schützenbruderschaft Geseke, wird das Kreisschützenfest 2022 ausrichten. In 2022 wird es dann auch das Bundesschützenfest des Sauerländer Schützenbundes geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.