Schützen räumen auf

Mit vereinten Kräften haben zahlreiche Eickelborner „St. Antonius“-Schützen die Festhalle aus dem Winterschlaf befreit. Sie überprüften mehrere hundert Stühle und Tische, reinigten den Hallenboden und sammelten säckeweise Laub vom Hallendach und in den Außenbereichen. Oberst Holger Hüsten (links) und der neue Hallenverwalter Karl-Josef Niehaus (3. V. rechts) werden Anfang Juli vor dem Schützenfest zu einem weiteren Arbeitseinsatz bitten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.