Schützen warten auf Roberto Thomasi

Beim Eickelborner Schützenfest steht das Vogelschießen am 11. Juli noch ganz hinten auf dem Zeitplan. Bereits jetzt wurde jedoch der hölzerne Aar getauft. Wie immer modelliert von Vogelbauer Heinrich Schütte und künstlerisch gestaltet im Familienkreis, taufte das Königspaar Michael und Anja Berglar den Vogel auf den Namen „Roberto Thomasi vom Eichendorf“. Damit würdigten die Majestäten zwei Offiziere, die sich mit Leib und Seele dem Schützenwesen in Eickelborn verschrieben haben und viel Arbeit und Energie in die Bruderschaft investieren. Die Taufe führte das Königspaar am 12. Juni beim Familiennachmittag mit dem Hofstaat im Garten der königlichen Residenz durch, musikalisch begleitet vom Spielmannszug Hovestadt-Nordwald. Im Bild die Majestäten Michael und Anja Berglar, flankiert von den Königsoffizieren Daniel Göbel (l.) und Udo Hüsten (r.).

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.