Schützen spenden für Maibaum

Mit 540 Euro unterstützen die „St. Antonius“-Schützen die geplante Versetzung des Maibaums ins Zentrum des Eickelborner Dorfplatzes. Beim Jahresfest der 1. Kompanie übergab Oberst Holger Hüsten  (re.) im Beisein des Königspaars Volker und Claudia Sack die Spende an den Ortsvorsteher und Bürgerring-Vorsitzenden Antonius Schütte (li.). Das Spendengeld hatte die Bruderschaft beim Königschusstippen des letztjährigen Schützenfestes eingesammelt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.