1. Kompanie

Hauptmann: Volker Sack (seit 2014)

Zugoffiziere: Franz Biermann, Markus Funke, Michael Rüsing

Fahnenoffiziere: Justus Funke, Frederik Knust, Torben Rassenhövel

Feldwebel: Heinz Löppenberg

Hauptfahne: Jesko Ehrich, Phillip Günther, Sascha Hamann

Adjutanten: Frederik Kasperski, Leonhard Schütte (im Bild: Vertreter 2019 Bernd und Peter Niehaus)

Die Offiziere der 1. Kompanie (2019) mit Adjutanten und Fahnen-Abordnungen.

Die 1. Kompanie wurde 1955 gegründet. Sie wird von Hauptmann Volker Sack geführt. Ihm zur Seite steht ein bewährtes Offiziersteam. Die 1. Kompanie ist die mitgliederstärkste Kompanie. Sie umfasst geografisch die  Straßenzüge nördlich der Eickelbornstraße und westlich des Alten Postwegs mit Ausnahme des Neubaugebiets „Auf der Graft“. Das traditionelle Kompaniefest wird an der Dorfkapelle gefeiert. Die Kompaniefahne wurde erstmalig 1959 beim Schützenumzug mitgeführt.

Die bisherigen Hauptmänner der 1. Kompanie: Karl Steinhoff (1955-1969), Alois Mattenklotz (1969-1978), Paul Müller (1978-1987), Anton Herbst 1987-1996), Friedel Herbst (1996-2007), Dieter Neumann (2007-2014)